Anders als geplant : Marcella singt Plate & Sommer [Explicit]

Anders als geplant : Marcella singt Plate & Sommer [Explicit]

March 19, 2021
4.8 out of 5 stars 73 ratings
 
Your Amazon Music account is currently associated with a different marketplace. To enjoy Prime Music, go to Your Music Library and transfer your account to Amazon.com (US).
  

  • Sample this album
    Title by Artist
    0:00 / 0:00
Original [Explicit]
by Marcella Rockefeller, Peter Plate
4:05 $1.29
Ich hab genauso Angst wie du
by Marcella Rockefeller, Peter Plate
3:26 $1.29
Sidekick
by Marcella Rockefeller, Peter Plate
3:27 $1.29
Mein Leben im Aschenbecher
by Marcella Rockefeller, Peter Plate
4:13 $1.29
Anders als geplant
by Marcella Rockefeller, Peter Plate
4:19 $1.29
Herz eines Kämpfers
by Marcella Rockefeller, Peter Plate
3:12 $1.29
Lass sie reden
by Marcella Rockefeller, Peter Plate
3:40 $1.29
Borderline
by Marcella Rockefeller, Peter Plate
3:21 $1.29
Schüchtern ist mein Glück
by Marcella Rockefeller
4:24 $1.29
Die Liebe kennt mich nicht
by Marcella Rockefeller, Peter Plate
3:05 $1.29
Schöner war's mit dir
by Marcella Rockefeller, Peter Plate
3:33 $1.29
Wolke
by Marcella Rockefeller, Peter Plate
3:34 $1.29
Der größte Trick
by Marcella Rockefeller
3:12 $1.29
Blauer Sonntag
by Marcella Rockefeller
3:41 $1.29
Sidekick
by Marcella Rockefeller, BANGERZ, Peter Plate
3:37 $1.29
Heller (High Heels)
by Marcella Rockefeller, FASO, Peter Plate
3:15 $1.29

Product details

  • Date First Available ‏ : ‎ February 5, 2021
  • Manufacturer ‏ : ‎ Milch Musik
  • ASIN ‏ : ‎ B08W5B3SXP
  • Customer Reviews:
    4.8 out of 5 stars 73 ratings

Customer reviews

4.8 out of 5 stars
4.8 out of 5
73 global ratings
5 star
89%
4 star
9%
3 star 0% (0%) 0%
2 star 0% (0%) 0%
1 star
2%
How are ratings calculated?

Top reviews from the United States

There are 0 reviews and 0 ratings from the United States

Top reviews from other countries

IchbineinBerliner
5.0 out of 5 stars Klasse Album mit außergewöhnlicher Stimme!
Reviewed in Germany on March 19, 2021
Verified Purchase
Customer image
5.0 out of 5 stars Klasse Album mit außergewöhnlicher Stimme!
Reviewed in Germany on March 19, 2021
Ich bin durch Zufall auf die Sängerin Marcella aufmerksam geworden, da ich die Songs von Rosenstolz und Peter Plate kenne und muss sagen, dass ich diese Neuinterpretation außergewöhnlich gelungen finde.
Marcella hat eine bemerkenswert weiche und gleichzeitig rauchige Stimme und gibt den Songs ihren eigenen Charme! Aber es sind einige Songs auf der Platte auch "neue" Songs, die mit/für sie geschrieben wurden. Auch diese werde ich bestimmt mehr als nur einmal hören.
Ein schönes Album - das auch optisch einiges her macht und schön und aufwendig gestaltet ist!
Ich hatte scheinbar auch Glück und hatte ein signiertes Exemplar in meinem Amazon Paket heute.
Images in this review
Customer image Customer image Customer image
Customer imageCustomer imageCustomer image
9 people found this helpful
Report abuse
Dominik Alexander
5.0 out of 5 stars Wunderbare CD mit tollen deutschen Texten
Reviewed in Germany on April 16, 2021
Verified Purchase
3 people found this helpful
Report abuse
britneyfreak
5.0 out of 5 stars Bleibt für immer ein ORIGINAL.
Reviewed in Germany on April 8, 2021
Verified Purchase
Customer image
5.0 out of 5 stars Bleibt für immer ein ORIGINAL.
Reviewed in Germany on April 8, 2021
Anders als geplant
Marcella singt Plate & Sommer

Marcella Rockefeller ist der breiten Öffentlichkeit vermutlich noch vom Supertalent ein Begriff. Dragliebhaber kennen sie bestimmt schon länger. Beim Supertalent konnte Marcella glänzen, doch ich glaube, dass Dieter Bohlen Sound null zu ihr passt und die fehlende Chemie zwischen den Beiden der Grund ist, warum es nach dem Sieg beim Supertalent kein Album gab. Auch in dieser ganzen RTL Maschinerie sehe ich Marcella nicht. Sie braucht Menschen um sich herum, die sie verstehen und sehen wie sie ist, die ihr den Raum geben und die Möglichkeit sich zu entfalten. Umso mehr hat es mich gefreut, als ich gelesen habe, dass Peter Plate und Ulf Leo Sommer mit Marcella Rockefeller zusammenarbeiten.

Es gab ja schon erste Vorab Singles, die mich auch alle sehr abgeholt haben. "Der größte Trick", "Blauer Sonntag", "Heller" (Duett mit Faso), "Ich hab genauso Angst wie Du" und der dancebare Song "Sidekick" im Bangerz Remix. Hier zeigte sich auch schon das, was dann die Essenz des Albums ausmachen sollte, es ist eine Mischung aus Songs von Rosenstolz sowie Songs, die Peter Plate und Ulf Leo Sommer für andere Künstler geschrieben haben und Songs, die die Beiden eigens für Marcella geschrieben und komponiert haben. So kam es auch zum persönlichsten Song des Albums, nämlich ORIGINAL. Dieser Song wurde kurz vor der Album VÖ ausgekoppelt und ist Marcellas Oma gewidmet, die leider nicht mehr am Leben ist. Doch den Supertalentsieg hatte sie damals mitbekommen und sie hat Marcella auch noch einige Jahre später begleitet, gleichwohl sie schwer krank war. Wenn Marcella über ihre Oma spricht, ist da immer ganz viel Liebe zu spüren. Das war schon immer so, wenn ihre Oma z.B. in Interviews zur Sprache kam. Marcella betont sehr deutlich, dass ihre Oma immer hinter ihr stand. Zum Song gibt es auch ein sehr bewegendes Video. Der Song ist eine kraftvolle, intensive Ballade geworden, die kein Auge trocken lässt und mit ihrer Botschaft unter die Haut geht und wichtig ist, für die Welt und uns alle.

Dass es ein Marcella Album geworden ist, finde ich richtig, da das Album so noch mehr das rüberbringt, was der Künstler Marcel Kaupp aussagen möchte. Drag an sich ist immer schon politisch und ein Statement. Für mich sind Marcel und Marcella auch eine Einheit und unzertrennbar miteinander verbunden. Diese tiefe, kratzige Stimme, dieses Gefühl darin und der Ausdruck machen Marcella/Marcel künstlerisch zu etwas ganz besonderem. Favoriten des Albums sind für mich "Schüchtern ist mein Glück" (Duett mit Peter Plate), ORIGINAL, "Borderline", "Sidekick" und "Lass sie reden". Das Duett mit Peter liebe ich von allen Stücken des Albums am meisten. Die Chemie zwischen Marcella und Peter ist einmalig und springt sofort auf den Hörer über. Wenn Live Auftritte und Konzerte wieder möglich sind, müssen die Beiden dafür einfach zusammen live auf der Bühne stehen. Das geht gar nicht anders. Ich sehe sie dazu schon tanzend und sich umarmend auf der Bühne stehen. "Borderline" haben Peter und Ulf für Annett Louisan geschrieben, es ist ein sehr ausgeflippter und mutmachender Song. "Sidekick" ist einer der eigens für Marcella geschriebenen Songs und sowohl im Bangerz Mix, als auch in der Albumversion ein Volltreffer. Toller Text, Wahnsinnsvibe. "Lass sie reden" von Rosenstolz ist so ein Titel, an dem sich für mich Keiner vergreifen darf. Dafür ist er für mich viel zu sehr ein ORIGINAL (Achtung Wortspiel), aber interessanterweise bleibt er genau DAS auch von Marcella gesungen. Das, was diesen absoluten Rosenstolz Klassiker ausmacht, bleibt erhalten und wird von Marcella auf eine ganz intensive, individuelle Weise dargeboten. Die kleine Textänderung mit "scheissegal" passt dabei so gut, weil Marcella und Drag ja auch gerne mal eine klare Sprache sprechen und "Lass sie reden" auch bei Rosenstolz schon ein ganz klares Statement war. Es ist völlig egal, was andere denken und sagen, wir alle sind so wie wir sind ein Original und auch gut so. Für mich ist Marcellas Album "Anders als geplant" ein gesungenes Statement für Toleranz und Liebe, eine Hymne auf das Leben und ein Soundtrack sowohl für die leichten, als auch schwermütigen Seiten des Lebens. Es fühlt sich an wie ein Begleiter, der immer da ist, egal was passiert. Und das ist genau das, was auch Rosenstolz immer für mich sein wird. Allen Skeptikern möchte ich noch sagen, das Album ist nicht nur irgendein Coveralbum, genauer gesagt ist es das absolut gar nicht. Alleine Marcellas Stimme sorgt bereits dafür, dass es nicht nachgesungen klingt. Aber Marcella legt auch so viel Persönlichkeit in jeden Moment des Albums, so dass es immer eigenständig und besonders bleibt. Ich kann verstehen, warum Peter und Ulf so fasziniert von diesem Menschen sind.

Produziert wurde das Album übrigens von Elias Kunz und auch Joshua Lange war wieder mit von der Partie, er gehört einfach inzwischen richtig zu Peter und Ulf und deren Label Milchmusik dazu. Dort ist das Album auch erschienen und es ist über Amazon auch in CD Form inklusive liebevoll gestalteten Booklet erhältlich. Nun warte ich noch auf einen VINYL Release. Bitte, bitte!

Aber erstmal sage ich DANKE.

Bleibt für immer ein Original.
Images in this review
Customer image
Customer image
One person found this helpful
Report abuse
Andreas Weiß
5.0 out of 5 stars Diese CD muß man einfach haben. Songs für jeden Fan sanfter deutscher Rockmusik.
Reviewed in Germany on March 20, 2021
Verified Purchase
5 people found this helpful
Report abuse
M. Martinez
5.0 out of 5 stars Sanfter Rock voller Gefühl
Reviewed in Germany on March 27, 2021
Verified Purchase
One person found this helpful
Report abuse